Der Jäger & Sammler von Basecaps
Der Jäger & Sammler von Basecaps

Das Anschreiben

Volker Krüll

Kurgrenzweg 3a

41542 Dormagen-Gohr

Mail: info@kruell-caps.de

 

 

Andie

Marketingabteilung

Ihres Unternehmens

 

 

Anfrage / Mithilfe bei einer verrückten Idee

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Zuge einer verrückten Idee würde ich mich über die Mithilfe Ihres Unternehmens sehr freuen.

 

Ich möchte gerne die Behauptung beweisen, dass man mit irgendeiner Idee zum richtigen Zeitpunkt etwas grosses auf die Beine stellen kann.

 

Sie könnten mir dabei mit einem kleinen Beitrag Ihrerseits sehr helfen.

 

Viele kennen Ihr Unternehmen und haben Ihren Namen wahrscheinlich schon auf so vielen Marketingprodukten gesehen. Sicherlich ist unter diesen Marketingprodukten garantiert auch eine Basecap dabei gewesen. Und eben darum geht es bei dieser Idee.

 

Wenn Sie Interesse an dieser Idee haben, und möchten ein Teil zur Umsetzung dazu beitragen, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir aus Ihrem Marketingsortiment eine oder vielleicht sogar einige Basecaps zukommen lassen. Die Basecaps sollten dabei alle unterschiedlich sein und Ihr Firmenlogo, Name oder ein Produkt Ihres Unternehmens zeigen.

 

Mit etwas Glück und hoffentlich Ihrer grossen Unterstützung kann daraus vielleicht sogar die grösste Sammlung von Basecaps werden, die es derzeit gibt.

 

Mein erhofftes Ziel sind ca. 2500 Stück – gerne auch mehr.

 

Ich hoffe, dass ich Ihr Interesse an einer kleinen, aber verrückten Idee geweckt habe und Sie einen Beitrag zu dieser Idee leisten werden. Eine Dokumentation und Auflistung der erhaltenen Basecaps mit Eingangsdatum und Link auf Ihre eigene Homepage sind in Vorbereitung.

 

Für Ihre Mühen und eine hoffentlich grosse Teilnahme bedanke ich mich bereits im voraus und verbleibe

 

mit freundlicher Empfehlung


V. Krüll

 

PS: Für die bis jetzt schon so unglaubliche und rege Beteiligung andere Firmen an

       dieser Idee, ein grosses Dankeschön!



Eine verrückte Idee nimmt Gestalt an

Wie alles begann können Sie in dieser Rubrik erfahren.

 

Das Anschreiben finden Sie hier.



Aktuelles

Impressionen vom 3. Schwab VW-Tuning Day gibt es hier.

 

Ein großes Paket der Firma Daiber GmbH kam am 21.07.09 bei mir an. Aber sehen Sie doch selbst!

 

Erste Resonaz auf den Artikel in der NGZ

Die Rommerskirchener Tafel e. V. beteiligt sich mit 21 Caps!!!

Und Sie werden nicht raten, wer mich da erwartet hat!

Neugierig geworden? Dann schnell weiter...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volker Krüll